FrankreichEngland

suche img

Närrisches Erding

Buntes Faschingstreiben in der Region

Der Fasching fängt in unserer Tourismusregion kurz nach Jahresbeginn an und endet natürlich am Faschingsdienstag, pünktlich zum Kehraus. Höhepunkte unserer närrischen Zeit sind der Unsinnige Donnerstag, auch als Weiberfasching berühmt und berüchtigt, und natürlich der Faschingsdienstag. Was das Schönste an unseren Faschingsbräuchen ist? Dass die traditionellen Faschingskrapfen immer bunter werden, dass der Fasching in Dorfen anders gefeiert wird als in Erding und dass kleine wie große Narren überall in unserer Region auf ihre Kosten kommen.  

Sehen Sie selbst! Hier finden Sie die wichtigsten Faschingsbräuche und -termine auf einen Blick:  

Maschkeraversammlung Dorfen

Eingeläutet wird der Dorfener Fasching durch die seit mehr als 100 Jahren durchgeführte "Maschkeraversammlung" die alljährlich am ersten Wochenende nach Neujahr im Jakobmayer-Saal stattfindet. An ihrem Beginn steht die "Amtseinführung" des Prinzenpaars, das bereits am 11. November des Vorjahres proklamiert wurde.

Termine: erstes Wochenende nach Neujahr
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Hemadlenzen in Dorfen

Hemadlenzn

Getreu der alten Sitte formiert sich die Schar der Hemadlenzen um 10 Uhr in der Erdinger Straße zu einem Zug, der sich dann, angeführt von der Stadtkapelle, über Johannisplatz und Kirchtorplatz zum Unteren Markt bewegt. In der Turmstube des Unteren Tores wartet traditonsgemäß das Prinzenpaar, das dann über eine Leiter herabsteigt und sich an die Spitze des Zuges stellt, der Richtung Rathausplatz fortgesetzt wird.
Hier okkupieren die Lenzen das Rathaus und lassen den Bürgermeister ebenfalls mit einer Leiter aus dem 1.Stock absteigen. Über Haager Strasse, Terofalstrasse und Bahnweg führt der Zug zurück zur Altstadt. Von der Brandstattgasse über den Unteren Markt geht es schließlich zum Marienplatz, wo als Höhepunkt des Zuges eine Hemadlenzen-Stoffpuppe auf einen Galgen gezogen und unter dem tosenden Jubel aller Lenzen verbrannt wird.
Nachdem auf diese Weise sinnbildlich der Winter ausgetrieben wurde, löst sich der Zug offiziell auf. Viele Lenzen feiern aber noch bis in die Abendstunden weiter.

Termin: Unsinniger Donnerstag
Uhrzeit: ab 10 Uhr
Veranstaltungsort / -bereich: Historische Innenstadt Dorfen

Narrenschranne Erding

Die ganze Stadt ist auf den Beinen, wenn Prinzenpaar und Hofstaat der Narhalle Erding ihr aktuelles Programm mit Musik, Gardetanz und Sketchen auf dem Schrannenplatz präsentieren und die Lokalpolitik aufs Korn nehmen.

Datum: Faschingssonntag
Uhrzeit: ab 13 Uhr
Veranstaltungsort /-bereich: Schrannenplatz Erding

Moosgeistertreiben ErdingMoosgeistertreiben Erding

Seien Sie auf der Hut, denn die Moosgeister treiben an diesem Tag ihr Unwesen. Mit dem Auszug der schaurigen Gesellen aus der Stadt zurück ins Erdinger Moos endet der Fasching in Erding beim großen Kehraus in den zahlreichen Lokalen der Innenstadt. 

Datum: Faschingsdienstag
Uhrzeit: ab 13 Uhr
Veranstaltungsort: Innenstadt Erding

Faschingstreiben in Dorfen

Auftritt der Garden in verschiedenen Dorfener Geschäften und nachmittägliches Faschingstreiben am Unteren Markt, dem sich der Kehraus im Jakobmayer anschließt.

Termin: Faschingsdienstag
Uhrzeit: ab 11 Uhr
Veranstaltungsort: Historische Innenstadt Dorfen
Kehraus ab 14 Uhr im Jakobmayer Saal


Alle Termine der Faschingsveranstaltungen und -bälle finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

 

Sie möchten in Erding Übernachten?

teaser-unterkunftssuche
Hier finden Sie Ihr Hotel, Ihre Pension oder Ferienwohnung für eine Übernachtung oder Ihren Urlaub in der Region Erding und Dorfen.

Übernachten in Erding

Hier finden Sie ein gemütliches Zimmer in einem Hotel, Pension, Ferienwohnung oder auf dem Bauernhof im Landkreis Erding.

 

infos gaestezeitungen 25 Jahre Tourismusverein Erding e.v. Landkreiszeitung Gästezeitung