italianoрусскийfrancais english WebsiteDeutsch

suche img

Wenn sich das Jahr dem Ende neigt und die staade Zeit in Erding Einzug hält, dann erstrahlt die Region im glitzernden Gewand.

Die Altstädte und Marktgemeinden sind festlich geschmückt und beim Bummeln auf den Advents- und Weihnachtsmärkten steigen uns Düfte von Glühwein, Bratwürsten und vielen anderen weihnachtlichen Leckereien in die Nasen. Dann ist er da, der Zauber von Weihnachten und alles verwandelt sich: der Schrannenplatz Erding wird zur Eislaufbahn, das Wasserschloß Taufkirchen zum Adventskalender und der Flughafen zum Weihnachtsbasar.

Tauchen Sie ein in diese stimmungsvolle Atmosphäre, erleben Sie die Weihnachtszeit mal fröhlich, mal kulinarisch, mal besinnlich oder typisch bayerisch beim Advents-Hoagarten und lassen Sie sich schließlich von den Turmbläsern auf den Heiligen Abend einstimmen. 

 

Weihnachtsmärkte

Eiszeit Erding

vom 16.11.2018 bis 23.12.2018 herrscht reges Treiben auf dem Schrannenplatz mit einer Eislaufbahn für Groß- und Klein mit Schlittschuhverleih, Eisstadl und vielen Glühwein- und Imbißbuden. >> weitere Infos.  

 

Wintermarkt am Flughafen München

vom 17.11.2018 bis zum 26.12.2018 verwandelt sich das MAC-Forum in eine winterliche Zauberlandschaft inmitten eines Tannenwaldes mit großer Eislauffläche und Live Musik. >> weitere Infos.  

 

Christkindlmarkt Erding

vom 23.11.2018 bis 23.12.2018 ist Budenzauber mit Kunsthandwerk, Tombola und vielen kulinarischen Weihnachtsgenüssen in der Erdinger Altstadt angesagt.
>> weitere Infos

 

Schloß Adventskalender

vom 01. bis 24.12. öffnet das Wasserschloß in Taufkirchen im feierlichem Rahmen der Dämmerstunden täglich eines der 24 geschmückten Schlossfenster. Mit Verlosung und Musikprogramm. >> weitere Infos.

 

Adventsmärkte am ersten Adventswochenende 

Algasinger Christkindlmarkt

am 30.11. von 18.00 bis 20.00 Uhr, 01.12. von 11.00 Uhr bis 18.30 Uhr und 02.13. von 10.00 bis 18.00 Uhr
besinnliche Weihnachtskonzerte in der beheizten Klosterkirche, ein Märchen-Puppentheater und viele hochwertige Produkte aus der St. Josefs-Werkstatt locken zum traditionellen Christkindlmarkt der Barmherzigen Brüder Algasing >> weitere Infos.

 

Geislinger Adventsmarkt

am 01.12. und 02.12. von 14.00 bis 21.00 Uhr
in unvergleichlicher schöner Atmosphäre im Pfarrhof und im Pfarrstadl der prachtvollen St. Martins Kirche in Langengeisling mit Adventssingen, Nikolaus und Tombola.

 

Eichenrieder Christkindlmarkt

am 01.12. und 02.12. von 15.00 bis 21.00 Uhr laden die Eichenrieder Vereine zum Bummeln und Einkaufen auf dem Christkindlmarkt auf dem Vereinsgelände des SV Eichenried (Schulstraße) ein.

 

Lengdorfer Weihnachtsmarkt

am 01.12. von 15.00 bis 21.00 Uhr und 02.12. von 11.00 bis 20.00 Uhr
verwandelt sich der kleine Bischof-Arn-Platz in einen bezaubernden romantischen Weihnachtsmarkt

 

Adventsmarkt Neufinsing

am 01.12. und 02.12. von 14.00 bis 20.00 Uhr gemütlich und stimmungsvoll auf dem Rathausplatz

 

Adventsmarkt Moosen

am 01.12. von 14.00 bis 20.00 Uhr bei Pfarrheim in Moosen / Vils

 

Adventsmarkt Taufkirchen / Vils

am 01.12. von 15.00 bis 20.00 Uhr findet auf dem Rathausplatz der Adventsmarkt statt

 

Adventsmarkt Reichenkirchen

am 02.12. von 13.00 bis 20.00 Uhr

 

Weihnachtsbasar Tierschutzverein Landkreis Erding e. V.

am 01.12. von 13.00 bis 17.00 Uhr im Tierheim am Jagdhaus in Bockhorn

 

Adventsmärkte am zweiten Adventswochenende 

Nikolausmarkt in Wartenberg

am 07.12., 08.12. und 09.12. jeweils von 16.00 bis 21.00 Uhr rund um die Mariensäule säumen die Weihnachtsbuden den Marktplatz inmitten des historischen Ortskerns mit den schmucken Häuserfassaden.

 

Advent im Schloß

08.12. von 15.00 bis 20.00 Uhr und 09.12. von 14.00 bis 20.00 Uhr
Die historischen Gemäuer des Taufkirchener Wasserschlosses mit dem Schlossweiher und Park liefern ein besonderes Ambiente mit beschaulicher Stimmung für diesen Adventsmarkt mit Handwerkskunst, Weihnachtsgenüssen und Kulturprogramm. >> weitere Infos.

 

Bockhorner Christkindlmarkt

am 09.12. von 10.00 bis 16.00 Uhr im Pfarrheim in Bockhorn

 

Christkindlmarkt Dorfen

07.12. von 17.00 bis 20.30 Uhr, 08.12. von 15.00 bis 20.30 Uhr und 09.12. von 14.00 bis 20.30 Uhr
In der historischen Altstadt von Dorfen, am unteren Marktplatz, gleich hinter der Marktkirche dort finden Sie das kleine Weihnachtsdorf aus Verkaufsständen, die rund um den Pavillon mit den Fassaden der Bürgerhäuser geschmückt sind mit einer Eisenbahn für Kinder, die dort ihre Runden dreht. >> weitere Infos.

 

Hörlkofener Christkindlmarkt

am 09.12. von 11.30 bis 20.00 Uhr am Dorfplatz in der Erdinger Straße

 

Neuchinger Christkindlmarkt

am 08.12. von 16.00 bis 22.00 Uhr und 09.12. von 13.00 bis 20.00 Uhr am Kirch- und Rathausplatz in Oberneuching

 

Adventsmärkte am dritten Adventswochenende 

Christkindlmarkt Dorfen

14.12. von 17.00 bis 20.30 Uhr, 15.12. von 15.00 bis 20.30 Uhr und 16.12. von 14.00 bis 20.30 Uhr
In der historischen Altstadt von Dorfen, am unteren Marktplatz, gleich hinter der Marktkirche dort finden Sie das kleine Weihnachtsdorf aus Verkaufsständen, die rund um den Pavillon mit den Fassaden der Bürgerhäuser geschmückt sind mit einer Eisenbahn für Kinder, die dort ihre Runden dreht. >> weitere Infos.

 

Waldweihnachtsmarkt in Mooslern / Berglern

14.12. von 17.00 bis 22.00 Uhr, 15.12. von 16.00 bis 22.00 Uhr und 16.12. von 12.00 bis 20.00 Uhr
28 Verkaufhütten und ihre Betreiber freuen sich auf Ihren Besuch im Tannenhain, auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, Liesi's Reh-Ragout und Gulaschsuppe, Schupf-Nudeln, Steak-Semmel etc , warten darauf von Ihnen verspeist zu werden >> weitere Infos.

 

Hofweihnachtsmarkt

02.12.2018 Landgasthof Bauer in Kirchasch

ab 15 Uhr stimmungsvoller Christkindlmarkt der Schützenjugend mit vielen Verkaufsständen.

 

Noch mehr Advents- und Weihnachtsmärkte sowie viele weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.  

 

Wintermarkt Flughafen München
Wintermarkt Flughafen München
Weihnachtsmarkt Dorfen
 
christkindl dorfen
christkindl14 dorfen 2 th
 

 

Gehen Sie auf Entdeckungstour – von gestern bis heute

blick vom stadtturm thGerade, wenn Sie die Tourismusregion Erding das erste Mal besuchen, sind Stadtführungen und themenspezifische Führungen genau das richtige für Sie. Spazieren Sie durch unsere bayerischen Altstädte und lassen Sie sich bei der Besichtigung prägender Denkmäler unsere Geschichte einfach erzählen! Selbstverständlich können Sie die Schlösser mit ihren zahlreichen Kunst- und Kulturprogrammen und Kirchen in und um Erding herum auch auf eigene Faust entdecken. Ebenso wie die facettenreichen Museen im Landkreis Erding und München, in denen Sie von der Urzeit bis zur Moderne unsere Geschichte spannend verfolgen und neben Boeings und Jumbojets sogar auf Dinosaurier treffen können!


Langenpreisinger BadeseeErleben Sie die Tourismusregion Erding – aktiv und mit der ganzen Familie

Für Ihren Urlaub mit Kindern ist die Tourismusregion Erding wie gemacht. Ob Urlaub auf dem Bauernhof oder entspannte Tage in idyllischer Lage: Draußen aktiv sein können Sie mit Ihrer Familie oder alleine bei einem Ausflug in den Tierpark oder in ein Spieleparadies, beim Baden in einem unserer vielfältigen Badeseen, Weiher und Schwimmbäder, beim Minigolf, Golf, Wandern oder bei einer Radtour durch unser schönes Umland. Übrigens: Auch bei Regen oder Kälte bietet Erding alles, außer Langeweile!

 

Besucherpark Flughafen MünchenKulturliebhaber kommen bei den zahlreichen Touren, Führungen und Veranstaltungen im Landkreis Erding, am Flughafen München in München sowie auch in den kleineren Gemeinden unserer Region auf ihre Kosten. Vom Theater über Konzerte bis hin zu Kabarett und Open-Air-Festivals haben wir alles zu bieten. Am besten lernen Sie uns natürlich bei einem unserer traditionellen Feste kennen. Tauchen Sie mit uns ein, in gelebte Tradition und Brauchtum und feiern Sie mit uns.

 

Erding kompakt – im Freizeitführer & Freizeitportal Erding

Der Freizeitführer „Unterwegs im Landkreis“ und das Freizeitportal www.freizeitportal-erding.de begleiten Sie und Ihre Familie bei allen Aktivitäten in unserer Tourismusregion Erding. Von „Sehenswertes & Kultur“ über „Brauchtum & Tradition“ bis hin zu „Sport & Erholung“ finden Sie hierin Wissenswertes, Sehenswertes, Erlebnisreiches sowie tolle Tipps und alle Termine für große und kleine Entdecker.

Herrlich herrschaftlich – die Schlösser in der Tourismusregion Erding

Mit dem Schloss Fraunberg liegt eines der ältesten Wasserschlösser Bayerns im Landkreis Erding. Wie alle Schlösser in der Tourismusregion Erding befindet sich auch dieses Schloss in Privatbesitz und ist nur von außen zu besichtigen. Einen kleinen Einblick gewähren die Schlösser jedoch bei kulturellen Veranstaltungen oder als Location für Feste, Feierlichkeiten und facettenreiche Events.

Unser Tipp: Auf der mittelschweren Schlösser-Radtour können Sie vier der nachfolgenden Schlösser und zahlreiche Kirchen aktiv entdecken!

 

Schloss Aufhausen

Schloss Aufhausen
Schlossallee 28
85435 Erding
Privatbesitz

Schloss Burgrain

Schloss Burgrain
Burgstraße 1
84424 Isen
Privatbesitz

Schloss Fraunberg

Schloss Fraunberg
– eines der ältesten Wasserschlösser Bayerns, Erdinger Strasse 16
85447 Fraunberg
Privatbesitz

 

Schloss Gruenbach Gemeinde Bockhorn

Schloss Grünbach
Graf Seinsheim Strasse 21
85461 Grünbach
Gemeinde Bockhorn
Privatbesitz

Schloss Kalling

Schloss Kalling
84405 Dorfen
Privatbesitz

Schloss Notzing

Schloss Notzing
(ehemaliges Wasserschloss)
Schlossstrasse 16
85445 Notzing
Gemeinde Oberding
Privatbesitz

 

Wasserschloss Taufkirchen

Wasserschloss Taufkirchen
Wasserschloss 1
84416 Taufkirchen
Privatbesitz

Erding – eine Tourismusregion mit Geschichte

Bis zurück in das 14. Jahrhundert reichen die historischen Wurzeln einzelner Baudenkmäler im Landkreis Erding. So auch eines der Wahrzeichen der Stadt Erding: der Stadtturm mit Türmerstube. Lassen Sie sich auf eine kleine Zeitreise entführen, bei einer Stadtführung, durch die mediterran anmutende Innenstadt. Unzählige historische Schätze zeugen von der Kultur unseres schönen Oberbayerns. Bummeln Sie durch die charmanten historischen Innenstädte von Erding und Dorfen und entdecken Sie die idyllische Liaison zwischen Natur, Geschichte und Moderne in den umliegenden Gemeinden.

Dorfen Innenstadt thDorfen

In der Imagebroschüre stellt sich die Stadt im Isental vor, deren wichtigste Baudenkmäler Sie bei einem Stadtrundgang in der Innenstadt erkunden können. In die erlebenswerte Natur des Landschaftsschutzgebietes Isental führen zahlreiche Fuß- und Radwanderwege.

 

Große Kreisstadt Erding

Die wichtigsten Informationen zum Erkunden der Stadt, wie die Stadtbroschüre "Erding begeistert", einen Stadtplan und der Altstadtrundgang Goldenen Faden sowie weitere schöne Spazier- und Wanderwege können Sie ganz einfach hier erkunden.

 

1216404945 img 1649

Schöner Turm

Der Schöne Turm befindet sich inmitten der hübschen Altstadt und ist von den einstigen vier Tortürmen, das größte und letzte verbliebene Stadttor. Mit seiner schönen Fassade trägt der im gotischen Stil erbaute Wehrturm, das Landshuter Tor, seinen Namen als Wahrzeichen der Stadt zurecht.

 

Stadtturm Detail

Stadtturm

Der Stadtturm mit einer Gesamthöhe von 46 m ist das älteste Gebäude der Stadt. Er dient bis heute als Glockenturm für die Stadtpfarrkirche St. Johann und kann bei einer Turmführung  besichtigt werden. Über 163 Stufen erreichen Sie die einstige Türmerwohnung und erfahren dabei seine Geschichte und die Turmschiebersage. Oben angekommen werden Sie mit einem traumhaften Blick über die Dächer Erdings und das Umland bis hin zu den Alpen belohnt.

 

Rathaus Erding thRathaus

Das schmucke Gebäude im Zentrum der Altstadt, im Volksmund auch „Grafenstock“ genannt, wurde als Schloß erbaut und ist die einstige Stadtresidenz der Grafen von Preysing. Im 17. Jahrhundert war auch der Kurfürst hier gern zu Gast, wenn er sich in der Gegend zur Jagd aufhielt. Nachdem die Stadtgemeinde das Gebäude um 1825 erwarb dient es als Rathaus.

 

Frauenkircherl ErdingFrauenkircherl

Die ehemalige 1390 im spätgotischen Stil erbaute Marienkirche am Schrannenplatz hat eine bewegte Geschichte: im 30-jährigen Krieg wurde sie durch einen Brand schwer beschädigt, nach der Schlacht um Hohenlinden diente sie französischen Truppen als Pferdestall und bis ca. 1973 als Feuerwehrhaus. Heute ist das Frauenkircherl ein kultureller Mehrzweckraum, der insbesondere für Ausstellungen und Konzerte genutzt wird. Seit 1989 erklingt aus dem Turm ein Glockenspiel, dessen Melodien in der Innenstadt zu hören sind.

 

Widnmann PalaisWidnmann Palais

Der unter Denkmalschutz stehende Palais des Freiherrn Joseph von Widnmann in der Langen Zeile stammt aus der Barockzeit und wurde 1782 erbaut. Hinter dem Palais an der Roßmayergasse steht ein reizvoller Pavillon, der den im Palais wohnenden Landrichtern als Gartenpavillon diente.

 

Wehrturm Heilig Geist Hof ErdingStadtmauer

Heute erinnern nur noch zwei Überreste an die einstige Stadtbefestigung. Zum einen steht ein längerer Mauerabschnitt hinter dem Widnmann-Palais an der Roßmayrgasse und zum zweiten im Heilig-Geist-Hof, wo auch noch ein halbkreisförmiger Wehrturm steht.

 

Riviera Palais Rivera Palais

In der Münchener Straße finden Sie das Rivera-Palais, einen der bedeutendste profanen Barockbauten Bayerns. Nach verschiedenen Umbauten wurde das geschützte Baudenkmal der Gräfin Rivera in den siebziger Jahren restauriert und wieder in den Originalzustand zurückversetzt.

 

Herderhaus Bergham ErdingHerderhaus Bergham

Das um 1650 errichtete Herderhäusl, wie es die Einheimischen nennen, ist eines der ältesten bayerischen Bauernhäuser. Das einzige in dieser Gegend erhaltene strohgedeckte Holzhaus diente dem Dorfhirten und seiner Familie als Wohnhaus und dokumentiert anschaulich das harte Leben der Menschen in früheren Jahrhunderten.

  

 

 

 

 

Sehenswertes entdecken – Stadtführungen durch die Tourismusregion Erding

Am besten lassen sich Land und Leute auch in unserer Tourismusregion Erding bei einer Führung kennen und verstehen lernen. Tauchen Sie ein, in die Geschichte unserer Städte, blicken Sie hinter die Kulissen des Airport München und des wohl berühmtesten Weißbieres. All dies mit allen Sinnen und umrahmt von interessanten Geschichten.

Stadtführungen – Ihr Rundgang durch Erding

Jeden dritten Sonntag im Monat findet eine öffentliche Stadtführung mit Herrn Walter Schachtner statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Treffpunkt: 14 Uhr, Tourismusinformation am Schönen Turm, Landshuter Straße 12

Dauer: Ca. 75 Minuten / Preise: Pro Person € 5,00 / Kinder bis zum 12. Geburtstag frei.

Darüber hinaus bieten die Gästeführer der Stadt Erding zwei weitere Varianten für private Stadtführungen an. Während die kleine Runde etwa eine Stunde dauert, erstreckt sich die große Stadtführung über rund zwei Stunden. Erläutert werden neben der Stadtgeschichte zahlreiche historische Gebäude. Nähere Informationen und die Vereinbarung der Führung sind unter Tel +49 (0)8122 /54196 oder / 9998112 möglich. Preise auf Anfrage abhängig von Termin und Personenzahl.

Unsere Stadtführer

Doris Bauer

Stadtfuehrerin-Doris Bauer th

Stadtführerin

Dr. Hans Bauer

Stadtführer Dr-Hans Bauer

Stadtführer

Walter Schachtner

Stadtführer Walter Schachtner

Stadtführer

 

Stadtturm Erding

Stadtturmführung – mit einem fantastischen Blick über die Erdinger Altstadt

 

Logo ETTDie Führungen auf den Stadtturm haben sich in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil im touristischen Programm entwickelt.

Das 46 Meter hohe Bauwerk mit 163 Stufen ist das älteste Gebäude Erdings und stammt aus dem 14. Jahrhundert.

Stadtturmführungen finden jeden dritten Sonntag im Monat statt und sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

blick-vom-stadtturmTreffpunkt:
15:30 Uhr / Eingang Stadtturm (zwischen Kirche St. Johannes und Sparkasse am Schrannenplatz)

Dauer:
eine Stunde / die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Kinder und Jugendliche nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten.

Private Einzel- und Gruppenführungen können auch mit der Stadtturmführerin unter Tel +49 (0)8122 / 9998112 oder per Mail unter info@erding-tower-tours.de individuell vereinbart werden. Preise auf Anfrage abhängig von Termin und Personenzahl.

 

Besucherpark Flughafen MünchenAirport Touren – entdecken Sie den Flughafen München

Blicken Sie als Einzelperson oder als Gruppe hinter die Kulissen des Flughafens München. Tauchen Sie ein in das faszinierende Geschehen rund um die Flughafenwelt und  beobachten das Geschehen auf dem Vorfeld einmal aus unmittelbarer Nähe. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise die das Fliegerherz höher schlagen lässt. Starten Sie die Airport-Touren in unseren komfortablen Reisebussen vom Besucherpark aus!

Weiterführende Infos zu Anmeldung und Ablauf sowie die News rund um den Besucherpark und unsere Airport-Touren erhalten Sie unter der offiziellen Webseite des Flughafens München.

 

City-Pilot des ADFCStadterkundung mit Ihrem persönlichen CityPiloten des ADFC

CityPiloten sind ausgebildete Tourenleiter. Sie kümmern sich gegen einen geringen Obolus ganz persönlich um Sie oder Ihre Familienmitglieder. Innerhalb der Stadt Erding zeigen sie Ihnen optimale Radverbindungen, gehen dabei auf Ihre radfahrerischen Fähigkeiten ein und prüfen Ihr Fahrrad auf Verkehrssicherheit. Auch für Wiedereinsteiger!
Hier geht’s zum deutsch-englischen Handzettel des ADFC.
Terminvereinbarung: Tel. 08122-1870787 oder 08122-41816

 

Weißbräu BesucherzentrumBrauereiführung – Privatbrauerei Erdinger Weißbräu

Entdecken Sie bei einer Brauereiführung durch eine der modernsten Brauereianlagen Europas, wie das unverwechselbare Erdinger Weißbier gebraut wird und werfen Sie einen Blick in das Sudhaus und das Hochregallager.
Termine und Informationen zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite des Erdinger Weissbräus und können auch online unter www.erdinger-besucherzentrum.de gebucht werden.

Traditionell, vielfältig und typisch bayerisch

Eng mit der Bayerischen Tradition verflochten sind die Straßenmärkte in unseren Städten und Gemeinden. Hier wird an ausgewählten Sonntagen neben kulinarischen Schmankerln ein buntes Waren-Potpourri angeboten – von Bekleidung bis zu Küchengeräten, von Teppich bis hin zu Gewürzen. Oftmals haben parallel zu diesen Straßenmärkten am verkaufsoffenen Sonntag die Geschäfte in der Stadt und in den Gewerbegebieten geöffnet.

Die Vorweihnachtszeit ist auch in der Tourismusregion Erding besonders. Der Charme der Advents- und Christkindlesmärkte verzaubert jeden Ort mit seinen Düften von Glühwein, Platzerln, Bratwürsten und vielem mehr. En besonderer Treffpunkt für die ganze Familie ist in jedem Jahr die Ardeo Eiszeit in der Erdinger Innenstadt. Inmitten der historischen Kulisse Erdings und mit einem ausgewählten Musikprogramm lädt eine 450 qm großen Kunsteisbahn alle Erdinger und Gäste der Region Erding zum Eislaufen ein.

 

Straßenmärkte

  • Lichtmessmarkt in Dorfen am letzter Sonntag im Januar
  • Lichtmessmarkt in Erding am ersten Sonntag im Februar
  • Mittefastenmarkt Dorfen mit verkaufsoffenem Sonntag am letzten Sonntag im März
  • Kinderfreundliches Erding: verkaufsoffener Sonntag mit Kinderflohmarkt und Spielfest am ersten Sonntag im April
  • Weißer Sonntag Dorfen am vierten Sonntag im April
  • Kreuzmarkt Erding am 1. Sonntag im Mai
  • Grasmarkt Dorfen mit verkaufsoffenem Sonntag am 2. Sonntag im Mai
  • Veitsmarkt Dorfen am 2. Sonntag im Juni
  • Jakobimarkt Dorfen am letzten Sonntag im Juli
  • Erntemarkt Dorfen am letzten Sonntag im August
  • Gallimarkt-Wochenende in Dorfen mit verkaufsoffenem Sonntag am ersten Wochenende im Oktober
  • Erdinger Kirta - Kirchweihmarkt mit Direktvermarktertag und verkaufsoffener Sonntag am 3. Sonntag im Oktober
  • Lange Nacht der Museen mit Kunstflohmarkt und Ladenöffnung bis 22:30 Uhr am letzten Freitag im Oktober
  • Martinimarkt Dorfen mit verkaufsoffenem Sonntag am 2. Sonntag im November
  • Kathreinmarkt Erding am Sonntag vor dem 1. Advent mit Eröffnung der Ardeo Eiszeit
  • Weihnachtsmarkt Dorfen am 4. Sonntag im Dezember
 

Adlberger Markt im Taufkirchen am Wochenende vor Pfingsten

Bei diesem älteste Taufkirchener Warenmarkt verwandelt sich die Landshuter Straße zwischen Marktplatz und Hierlhof sowie die Bräuhausstraße in eine Vergnügungsmeile. Bei der "Adlberger Nacht" am Samstagabend wird der Ortskern zu einer großen Party unter freiem Himmel mit Open Air-Konzerten.

 

TaufKirtamarkt

Am traditionellen bayerischen Kirchweihwochenende (zum 3. Sonntag im Oktober) findet im Taufkirchener Wasserschloss der „TaufKirtamarkt“ statt, mit Ausstellern aus kreativem Handwerk und Bioproduktion, die ihre hochwertigen, selbst gefertigten Arbeiten und Waren präsentieren. Abgerundet wird der Markt durch ein buntes Rahmenprogramm mit Schlossführungen, verschiedenen Darbietungen, musikalischer Unterhaltung, Kinderbetreuung und Bewirtung mit Kirchweihschmankerln.

 

Über die genauen Termine können Sie sich in unserem Veranstaltungskalender informieren.

Wasserschloss TaufkirchenEinfach sehenswert – Zeitzeugen der Geschichte von gestern bis heute

Zu den Sehenswürdigkeiten in unserer Tourismusregion Erding zählen unzählige Kirchen und historische Bauten. Sogar einige Schlösser und Wasserschlösser gibt es zu entdecken. Welche dieser Sehenswürdigkeiten Sie sich bei einer Sightseeing-Tour durch unsere oberbayerische Heimat nicht entgehen lassen sollten, dabei hilft Ihnen unser Überblick über sehenswerte Bauten, Museen, Führungen und historisch bedeutsame Funde.

Ihr perfekter Begleiter – der Freizeitführer Erding

Die Freizeitbroschüre „Unterwegs im Landkreis“ ist die perfekte Begleitung, um Erding zu entdecken und zu erleben: Im Teil I „Sehenswertes und Kultur“ erfahren Sie wissenswertes über Ihre Anreise, lernen die Geschichte der altbayerischen Städte Erding, Dorfen und Wartenberg kennen und erhalten wertvolle Tipps für Ihre kulturelle Reise quer durch den Landkreis.

Genießen Sie die Natur mit der ganzen Familie in unseren facettenreichen Themen-Parks, staunen Sie über die Lebensart unserer Vorfahren in den Heimat- und Bauernmuseen des Landkreises und lassen Sie sich auf regionalspezifischen Führungen oder auf einer Schlösser-Tour durch den Landkreis einfach begeistern. Eine Übersicht über die zahlreichen Kirchen und herausragende Veranstaltungen der Region rundet den Freizeitführer Teil I perfekt ab.

Hier geht’s zum Download Sehenswertes und Kultur im Landkreis Erding.

Sie möchten in Erding Übernachten?

teaser-unterkunftssuche
Hier finden Sie Ihr Hotel, Ihre Pension oder Ferienwohnung für eine Übernachtung oder Ihren Urlaub auf dem Bauernhof

infos gaestezeitungen 25 Jahre Tourismusverein Erding e.v. Landkreiszeitung Gästezeitung