Beschreibung

Historischer Verein Erding

Halbtagesfahrt nach Regensburg:

Begeben Sie sich mit uns auf Zeitreise. Die Bayerische Landesausstellung„100 SCHÄTZE aus 1000 JAHREN“,im neuen Museum Haus der Bayerischen Geschichte, führt zurück in die Zeit von ca. 600 bis 1800. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, individuell, die Dauer-ausstellung "Von 1800 bis Heute" zu besuchen. Reiseleitung: Christian L. Numberger

 

Abfahrt zu den Halb- und Ganztagesfahrten am Landratsamt Erding, Alois-Schießl-Platz.

Verbindliche Anmeldung zu den Fahrten bitte bei Weber-Reisen, Dorfen
unter der 
Telefon-Nummer 08081-745(bei Nichterscheinen, wird der volle Fahrpreis fällig)

 

Ziel und Zweck des Historischen Verein Erding e.V.

Der Historische Verein Erding e. V. wurde 1978 gegründet und will kunst- und kulturinteressierten Menschen des Erdinger Landes ein Forum bieten. Dazu zählen Vorträge über Ge- schichte, Kunst und Heimatpflege sowie über Persönlichkeiten etwa aus dem Gebiet der Malerei, Literatur und Musik. Ebenso Ganz- und Halbtagesfahrten unter fachkundiger Führung zu Kirchen, Klöstern, Schlössern, Museen, aktuellen Ausstellun- gen und privaten Sammlungen. Jede Aktivität ist ein Kennen- lernen von Kulturgut und bildet einen Mosaikstein im weiten Feld der Geschichts- und Heimatpflege des bayerischen Lan- des, mit Schwerpunkt auf Stadt und Landkreis Erding.

Ziel ist dabei, die Menschen für Geschichte zu begeistern und ihren Forschergeist zu wecken. Wir würden uns freuen, Sie bei einer unserer Veranstaltungen, die Sie bitte dem halbjährlich erscheinenden Programm entnehmen, begrüßen zu dürfen.